Energiestrategie 2050: Stellungnahme Grüne Uri

Am 31. Januar 2013 ist die Vernehmlassung zur Energiestrategie 2050 des Bundesrates zu Ende gegangen. Die Grünen Uri begrüssen, dass die Vorlage zur Energiestrategie 2050 in den Grundzügen die energiepolitischen Forderungen der Grünen aufnimmt und umsetzt. Dazu gehören der Atomausstieg, die Fortführung der Klimapolitik sowie die Entwicklung einer umfassenden Energiepolitik, welche alle Energieträger einbezieht und sich an der Reduktion des Verbrauchs sowie an der Umstellung auf eine vollständige Versorgung aus erneuerbaren Energien orientiert. Weiterlesen

Impressionen vom Ausflug

Am Morgen noch eher verhangenes Frühherbst-Wetter. Darum auf dem Oberaxen ein feines Kaffe geschlürft. Die Wolken haben dann artig der Sonne Platz gemacht. So haben wir dann auch trocken die Feuerstelle am Unteraxen erreicht. Wo dann auch der Hunger gestillt wurde. Der herrliche Ausblick wurde mit einem feinen Waldkaffee abgerundet. Nach dem Abstieg zur Tellsplatte konnten wir den Ausflug auf der Gallia ausklingen lassen.

Danke an allen Teilnehmern für den gediegenen Tag.

Fotos: Hugo, Raffi

Ausflug der Grünen Uri

Allte Interessenten sind eingleaden an unserem Ausflug teilzunehmen.

Wir verpflegen uns aus dem Rucksack – Möglichkeiten zum Grillieren sind vorhanden

Bei schlechter Wettervohersage wird hier am Samstagabend ein Alternativprogramm publiziert.

Wir freuen uns auf Euch…

 

ÜrnerFleisch statt Bbbb…BündnerFleisch

Die meisten von uns konsumieren mehr Fleisch als dem Gleichgewicht unseres Globus gut tut. Aber wenn schon Fleisch gegessen wird, dann soll es nicht auch noch um den halben Globus transportiert werden wie das „Bündnerfleisch“ mit argentinischem Ursprung (deshalb hatte BR Merz wohl seinen Lachanfall…) Weiterlesen

Plusenergie – Häuser zu Kraftwerken machen

Anlässlich der Veranstaltung «Plusenergie – Häuser zu Kraftwerken machen» der Grünen Uri haben am Donnerstag, 19. Januar, mit Prof. Urs-Peter Menti von der Hochschule Luzern sowie mit Ingenieur Otmar Spescha aus Schwyz zwei hochkarätige Referenten das Konzept des Plusenergie-Hauses vorgestellt. Dreissig Interessierte wohnten dem Anlass bei und erfuhren mehr über die Rahmenbedingungen für Plusenergie-Häuser im Kanton Uri. Weiterlesen

Die Grünen Uri erwachen aus dem Stand-By

Es bewegt und zuckt überall. Die Grünen Uri scheinen den Frühling zu spüren und erwachen aus dem “Stand-By”.

Nicht nur die Wahlen 2012 beschäftigen die Grünen. Aktuelle Themen wie Langsamverkehr, Velowege, Plusenergie, Nachhaltigkeit, schonender Umgang mit Resourcen, Schonung der Umwelt sind aufgegriffen worden und bedürfen ein Engagement.

Es darf was erwartet werden …