Armin Braunwalder, 1960 – 2013

Unser Freund Armin Braunwalder ist am Sonntag unerwartet und viel zu früh verstorben. Wir trauern um einen engagierten und unermüdlichen Mitstreiter für eine ökologischere und sozialere Welt, der vor allem mit seinem Wissen in Energiefragen und seiner Fähigkeit, die Dinge mit Wort und Text auf den Punkt zu bringen, aufgefallen ist. Er war während vielen Jahren Kopf und Motor unserer grünen Bewegung. Er war Mitinitiant der Alpen-Initiative, Gründungsmitglied der Grünen Uri und lange Zeit Mitglied des Urner Landrats.

Die Beerdigung findet am Montag, 26.08.2013, 14.00 Uhr, in der kath. Pfarrkirche Erstfeld statt. Familie und Angehörige bitten darum, im Sinne des Verstorbenen keine Trauerkleider zu tragen. Zudem soll anstelle von Blumen die Allianz «Nein zu neuen AKW» unterstützt werden: Allianz «Nein zu neuen AKW», 8031 Zürich, Postkonto: 85-708057-3, Vermerk «Armin Braunwalder».

Armin, wir werden Dich sehr vermissen!

Abstimmungsparolen der Grünen Uri für die Eidgenössischen Vorlagen

An der Vorstandssitzung der Grünen Uri vom 27. August 2012 wurden u.a. die Parolen für die eidgenössische Abstimmung vom 23. September 2012 beschlossen.

Die Volksinitiative „Sicheres Wohnen im Alter“ wird einstimmig abgelehnt. Eine Annahme würde zu einer Ungleichbehandlung führen zwischen den Generationen und zwischen den MieterInnen und EigentümerInnen. Die Grünen setzen auf generationenübergreifendes Wohnen, ohne eine Bevölkerungsschicht zu privilegieren. Weiterlesen

Grüne Uri lehnen die Majorz-Initiative ab

Die Grünen Uri haben die Parolen zu den anstehenden, kantonalen Abstimmungsvorlagen vom 23. September 2012 gefasst. Die Volksinitiative “Kopf- anstatt Parteiwahlen” lehnen sie ab, die übrigen Vorlagen empfehlen sie zur Annahme.

Die Proporzwahl ist aus Sicht der Grünen Uri ein Gewinn für die politische Landschaft des Kantons. Sie lässt auch Minderheiten an der Legislativen teilhaben und ermöglicht so eine grössere Meinungsvielfalt im Parlament. Die Grünen Uri befürchten, dass mit der Annahme der Majorz-Initiative gerade das Gegenteil von dem eintrifft, was die Junge CVP Uri mit der Initiative bezwecken will: Die Qualität der Diskussionen im Landrat wird abnehmen, ein eintöniger Mehrheitskurs klammert die Anliegen und Standpunkte der Minderheiten aus. Aus diesen Gründen empfehlen die Grünen Uri, die Initiative „Kopf- anstatt Parteiwahlen“ abzulehnen. Weiterlesen

Ausflug der Grünen Uri

Allte Interessenten sind eingleaden an unserem Ausflug teilzunehmen.

Wir verpflegen uns aus dem Rucksack – Möglichkeiten zum Grillieren sind vorhanden

Bei schlechter Wettervohersage wird hier am Samstagabend ein Alternativprogramm publiziert.

Wir freuen uns auf Euch…

 

Velorouten nicht nur planen

Medienmitteilung, Altdorf, 15. August 2012

Die Grünen begrüssen den Erlass eines Strassengesetzes und insbesondere die Integration der Radwege und die Schaffung von kantonalen und gemeindlichen Strassenplänen. Sie fordern aber für Velorouten und Veloabstellanlagen konkrete Umsetzungstermine und die Festle- gung von Standards. Weiterlesen

Arena-Sendung zum Thema: Verkehr am Gotthard

Durch den Felssturz in Gurtnellen ist das Thema “Verkehr am Gotthard” wieder in den Schlagzeilen. Schon einige Male hat sich auch das Stimmvolk damit beschäftigt und einen Strassenausbau am Gotthard bachab geschickt. Doch viele Politiker brillieren wiedereinmal mit ihrem Zick-Zack-Kurs.

Kürzlich ist ja “unsere” Gabi Huber ins Fettnäpfchen der 2ten Röhre getretten. Daher bin ich auf die Statements der verschiedenen Akteure gespannt.

Hier der Link zur Sendung: sf.tv

 

ÜrnerFleisch statt Bbbb…BündnerFleisch

Die meisten von uns konsumieren mehr Fleisch als dem Gleichgewicht unseres Globus gut tut. Aber wenn schon Fleisch gegessen wird, dann soll es nicht auch noch um den halben Globus transportiert werden wie das „Bündnerfleisch“ mit argentinischem Ursprung (deshalb hatte BR Merz wohl seinen Lachanfall…) Weiterlesen